Möchtest du älteren Menschen den Lebensalltag verschönern?

Hörst du gerne spannende Geschichten? Möchtest du deine Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Skills erweitern? Dann mache dein FSJ in unserer Tagespflege!

Als FSJler/in gehörst du zu unsrem Team und übernimmst Aufgaben in allen Tätigkeitsbereichen des Alltags. Dies bedeutet Unterstützung des Teams im hauswirtschaftlichen Bereich, bei der Essenausgabe, bei der Pflege oder beim  Spielen oder singen Innerhalb kürzester Zeit entwickelst du dich zur Ansprech- und Vertrauensperson der Gäste, die zum Teil auch an Demenz erkrankt sind.  ist ein Betreuungsangebot, bei dem ältere Menschen tagsüber gepflegt und betreut werden und abends wieder nach Hause zu ihren Angehörigen zurückkehren. . In der Tagespflege bist du als FSJ`ler/in für ältere und pflegebedürftige Menschen da und unterstützt sie bei allen Tätigkeiten, die sie nicht mehr alleine schaffen.

  • Basteln, 
  • Singen, 
  • Spazierengehen,  
  • aktivierende Hilfen (Gymnastik, Gedächtnisübungen)
  • soziale Angebote (Feste, Ausflüge, Gesprächsrunden)
  • Kochen und Backen
  • Kegeln
  • Sturzprophylaxe
  • Einzel – und Gruppengespräche

Mit unserem Tagespflegeangebot entlasten wir pflegende Angehörige, fördern vorhandene Ressourcen und erhalten die  Selbstständigkeit unserer Gäste. 

Aufgaben rund um den Tagesgast:

  • Begleitung der Tagesgäste (mit dem Kfz zur Tagespflege und zurück, innerhalb der Tagespflege)
  • Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten
  • Getränke reichen
  • Mithilfe beim Küchendienst
  • Mitwirkung bei der Beschäftigung der Tagesgäste (Spiele, rätseln, Spazieren gehen)

Wir bieten:

  • Kollegen / Mitarbeiter stehen Dir immer mit Rat und Tat zur Seite, auch über die Arbeitszeit hinaus
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • Arbeitszeit ist von Mo - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr, natürlich mit Pause
  • an Wochenenden und Feiertage hast Du keinen Dienst
  • Wenn du magst eine Ausbildungsstelle im Anschluss an das FSJ

Wir wünschen:

  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • keine Berührungsängste mit demenziell erkrankten Menschen